für die Beratung: +41 78 663 87 99 in Verbindung bleiben:

TAXI THEORIE KURS

taxi-theory

Preise

Theoretische Fachprüfung

Voraussetzungen / Bestimmungen zur Taxiprüfung Kategorie BPT:

  • 1 Jahr klaglose Fahrpraxis (kein Führerausweisentzug)
  • Gesuch um Erteilung eines Lernfahr- bzw. Führerausweises beim Strassenverkehrsamt einreichen (notwendige Unterlagen beilegen!)Kanton Zürich
  • verkehrsmedizinische Eignungsuntersuchung (ärztlicher Untersuch bei einem durch das Strassenverkehrsamt vorgeschriebenen Amtsarzt)
  • Zusatz-Theorieprüfung ARV 2 (Arbeits- und Ruhezeitverordnung)
Es ist kein Lernfahrausweis erforderlich. Trotzdem muss das Gesuch mit den entsprechenden Beilagen beim Strassenverkehrsamt eingereicht werden.

Grundsätzliches zur ARV 2

Ein paar wichtige ARV-2-Regeln

Wöchentliche Höchstarbeitszeit inkl. Präsenzzeit
Arbeitnehmer (Bsp. Kleinbusbetrieb ohne Taxifahrten) 48 Stunden
Arbeitnehmer in Taxibetrieben 53 Stunden
Selbständig erwerbende Fahrzeugführer nicht geregelt



Überzeitarbeit (aber nicht am Lenkrad)
pro Woche 4 h
pro Kalenderjahr 208 h
Bei ausserordentlichen Betriebsbedürfnissen (z.B. saisonale Schwankungen), sind pro Woche 2 weitere Überstunden zulässig, (mit Meldung durch den Arbeitgeber an die Vollzugsbehörde).



Ausgleich
Normalfall innert 3 Monaten
mit Absprache innert 12 Monaten
durch Freizeit oder Lohnzuschlag gemäss Obligationenrecht



Lenkzeit
Zwischen zwei aufeinanderfolgenden täglichen Ruhezeiten maximal 9 h
Wöchentliche Höchstlenkzeit maximal 45 h
Die tägliche oder wöchentliche Höchstlenkzeit darf auch bei Überzeit nicht überschritten werden.

Arbeitspausen

(Gilt nicht für selbständig erwerbende Fahrzeugführer)

Der Arbeitnehmer hat spätestens nach einer Arbeitszeit von 5h30Min. eine Arbeitspause einzulegen, sofern nicht direkt anschliessend eine tägliche Ruhezeit oder ein Ruhetag beginnt. Während der Arbeitspausen darf der Arbeitnehmer keine berufliche Tätigkeit ausüben.

Beispiele Pausenregelung:

Tägliche Arbeitszeit Pause
bis 7 Stunden 1 x 20 Minuten
7 bis 9 Stunden 1 x 30 Minuten oder 2 x 20 Minuten
mehr als 9 Stunden 1 x 60 Minuten oder 2 x 30 Minuten oder 3 x 20 Minuten
Tägliche Arbeitszeit 7h 1 x 20 min
Tägliche Arbeitszeit 7 – 9h 1 x 30 min oder 2 x 20 min
Tägliche Arbeitszeit > 9 h 1 x 60 min oder 2 x 30 min oder 3 x 20 min


Lenkpause und Ruhezeiten

Lenkpausen
Unterteilte Ruhezeit
Tägliche Ruhezeiten

Kontaktieren Sie uns